Tag der Berufsorientierung - Ausbildungsbetriebe stellen sich vor

An die 20 Ausbildungsbetriebe aus der Region sowie die Agentur für Arbeit, Hans-Viessmann-Schule und die Kreishandwerkerschaft haben sich mit Info- Ständen und viel Material am Donnerstag, den 24.11.22 in der Aula der Ortenbergschule bei dem „Tag der Berufsorientierung“ vorgestellt.Diese Veranstaltung findet einmal jährlich an der Ortenbergschule statt. Die Vorabgangs- und Abschlussklassen der Ortenbergschule waren eingeladen auf die Betriebe zu zugehen und sich über deren Ausbildungsberufe und freien Ausbildungsstellen zu informieren. Im Vorfeld haben die Deutsch-Lehrkräfte ihre Schüler und Schülerinnen auf diesen Tag gut vorbereitet. Die Firmen waren begeistert von dem großen Interesse der Jugendlichen und ihren gut vorbereiteten Interviewfragen. Während des Nachmittags haben die Klassen des Jahrgangs 7 für das leibliche Wohl gesorgt. „Wir haben zu danken!“, war das große Echo der anwesenden Firmen. Im nächsten Jahr sollen weitere Firmen mit ihren Berufsfeldern (z.B. aus dem Bereich Gesundheit und Körperpflege) einbezogen werden.